CNC-Hersteller von medizinischen Teilen

HM ist einer der besten Hersteller und Lieferanten von CNC-Medizinteilen in China. Alle unsere CNC-Medizinteile sind garantiert aus hochwertigen Materialien gefertigt.

Wir betreuen Tausende von Kunden aus der ganzen Welt. Ob für Ihr Projekt oder Geschäft, HM kann Ihnen kundenspezifische medizinische CNC-Teile liefern, die Ihren Anforderungen entsprechen.

Senden Sie uns noch heute Ihre Anfragen!

Zuverlässiger Hersteller und Lieferant von CNC-Medizinteilen

Bei der Herstellung medizinischer Teile ist die Wahrscheinlichkeit von Fehlern gering. Daher produziert der HM-CNC-Bearbeitungsprozess medizinische Teile mit hochpräzisen Abmessungen und engen Toleranzen. Wir sind mit Sätzen von CNC-Präzisionsmaschinen ausgestattet, um die Qualität zu gewährleisten.

Alle unsere CNC-Medizinteile werden gemäß hergestellt IATF16949: 2016, ISO45001-, ISO14001- und ISO9001-Standards. Wir sorgen für eine interne CNC-Bearbeitung, um kostengünstige und kostengünstige medizinische CNC-Teile zu garantieren.

Hier bei HM produzieren wir medizinische Teile unter Verwendung hochwertigster Materialien. Eine breite Palette von Materialien wie Aluminium, Edelstahl und mehr wird sorgfältig ausgewählt, um medizinische CNC-Teile von bester Qualität herzustellen.

Senden Sie uns noch heute Ihre Anfragen!

Medizinische CNC-Teile Wir sind Experten

  • Kundenspezifische medizinische Aluminiumteile
    Kundenspezifische medizinische Aluminiumteile

    Diese Teile sind langlebig und haben korrosionsbeständige Beschichtungen. HM bietet eine große Auswahl an medizinischen Aluminiumteilen für Forschungsgeräte, Krankenhauszimmergeräte, Aluminiumrohre für chirurgische Einweggeräte, Diagnosewerkzeuge usw. an.

  • Kundenspezifische medizinische Ersatzteile für CNC-Bearbeitungsgeräte
    Kundenspezifische medizinische Ersatzteile für CNC-Bearbeitungsgeräte

    Diese Produkte sind mit einem ultrahohen Maß an Sauberkeit, hoher Präzision und hoher Festigkeit konstruiert. Hier bei HM erhalten Sie hochwertige, produktive und effiziente medizinische Teile zu sehr günstigen Preisen.

  • Kundenspezifische CNC-Frästeile für medizinische Geräte
    Kundenspezifische CNC-Frästeile für medizinische Geräte

    Diese kundenspezifischen medizinischen CNC-Frästeile sind aus robusten Metallen gefertigt, bieten somit eine lange Lebensdauer und können alle Arten von Interferenzen oder Verschleiß bewältigen, ohne Kompromisse bei Leistung und Ästhetik einzugehen.

  • Kundenspezifische medizinische Präzisionsstahl-Kunststoffteile
    Kundenspezifische medizinische Präzisionsstahl-Kunststoffteile

    HM ist Experte für die Herstellung kundenspezifischer medizinischer Prototyping-Prozesse und verschiedener leistungskritischer medizinischer Präzisionsstahlteile aus Kunststoff. Wir konfektionieren Ihre Produkte nach Ihren Wünschen.

  • Metallbearbeitung kleiner Mengen medizinischer Teile
    Metallbearbeitung kleiner Mengen medizinischer Teile

    Die hochpräzise Metallbearbeitung selbst in kleinen Mengen medizinischer Teile wird aus umweltfreundlichen und langlebigen Materialien hergestellt, die den besonderen Anforderungen medizinischer Geräte gerecht werden. Diese werden in einer kostengünstigen personalisierten Produktionslösung angeboten.

Standards für die Herstellung von medizinischen CNC-Teilen

Im Gegensatz zu anderen Metallteilen sollten medizinische Teile hohen Industriestandards entsprechen. Medizinische CNC-Teile müssen die folgenden Standards erfüllen:

  • ISO13485. Dieser Standard ist eine Qualifikation speziell für die medizinische Industrie. Es erweitert die ISO9001-Standarddetails und betont die Regulierung des Produktionsprozesses. Es ist einfacher, medizinische CNC-Teile auf den internationalen Markt zu bringen, wenn diese Norm eingehalten wird.
  • ISO9001. Diese Norm ist die allgemeine Qualifikation für Qualitätssicherung Produktionsmanagement.
  • ISO14001. Diese Qualifikation betont die Energienachhaltigkeit bei der Herstellung von medizinischen CNC-Teilen.
  • ISO5001. Diese Norm betont das Energiemanagement bei der CNC-Produktion medizinischer Teile. Hersteller können Produktionskosten senken und gleichzeitig effiziente Energie nutzen.
Standards für die Herstellung von medizinischen CNC-Teilen
Anforderungen an die CNC-Produktion medizinischer Teile

Anforderungen an die CNC-Produktion medizinischer Teile

Abgesehen von der Erfüllung von Zertifizierungen und Standards umfasst die Herstellung von CNC-Medizinteilen grundlegende Anforderungen wie:

  • Enge Toleranzen. Einige medizinische CNC-Teile erfordern eine enge Toleranz von 0.0001 Zoll. Aufgrund seiner geringen Größe erfordern viele medizinische Teile möglicherweise eine besonders enge Toleranz.
  • 4- und 5-Achs-Bearbeitung. Dieses Produktionsverfahren wird zur Herstellung von CNC-Medizinteilen mit komplexen Geometrien verwendet. Es erreicht eine hervorragende Manövrierbarkeit und Flexibilität beim Schneiden, um medizinische Teile mit komplexen Formen herzustellen.
  • Sauberkeit auf höchstem Niveau. Da medizinische Teile für den menschlichen Körper verwendet werden, sollte während der Produktion ein Höchstmaß an Sauberkeit eingehalten werden.
  • Große Materialauswahl wie medizinische Kunststoffe und Edelstahl.
  • Hervorragende Oberflächengüte

CNC-Bearbeitung für die medizinische Industrie

HM bietet zuverlässig CNC-Bearbeitung um verschiedene medizinische Teile wie chirurgische Ausrüstung, Ligaturgeräte, Greifer, Katheter und mehr herzustellen. Wir bieten verschiedene spezialisierte Bearbeitungsmöglichkeiten wie:

  • Mikrobearbeitung
  • 5-Achsen-CNC-Bearbeitung
  • Senkerodieren
  • Drahterodieren
  • Aufschäumen/Drehen
  • Entgraten
  • Sekundärbetrieb
CNC-Bearbeitung für die medizinische Industrie
Warum HM CNC Medical Parts

Warum HM CNC Medical Parts

HM bietet medizinische Teile an, die mit höchster Präzision CNC-bearbeitet werden. Somit werden alle Anwendungsanforderungen erfüllt. Wir fertigen CNC-bearbeitete medizinische Teile aus Materialien medizinischer Qualität wie Edelstahl, Titan, Invar, Kovar, Inconel und mehr.

Bei HM haben wir auch erfahrene CNC-Maschinisten und Ingenieure. Daher können Sie sicher sein, dass alle medizinischen Teile mit großer Präzision und engen Toleranzen hergestellt werden. Abgesehen davon verwenden wir modernste Technologie, um eine hohe Leistung zu gewährleisten. Alle medizinischen CNC-Teile erfüllen alle Standards, Anforderungen und Qualifikationen. Hier bei HM können Sie CNC-Teile in Top-Qualität garantieren.

Merkmale der CNC-Bearbeitung medizinischer Teile

CNC-bearbeitete medizinische Teile
CNC-Bearbeitung in der medizinischen Industrie

Enge Toleranzen

Aufgrund unserer hochmodernen CNC-Maschinen ist HM in der Lage, medizinische CNC-Teile mit engen Toleranzen herzustellen. Somit erfüllt es garantiert seinen Zweck. Abgesehen davon werden alle diese Teile mit hervorragenden Oberflächengüten hergestellt.

Keine Volumenbeschränkungen

Sie können medizinische CNC-Teile anpassen, indem Sie uns Ihre CAD-Datei senden. Durch die Verwendung des CAD-Codierprogramms können wir verschiedene Teile in jedem Volumen herstellen. Daher können Sie sicher sein, dass alle diese Teile nach Ihren Vorgaben gefertigt werden.

Tragbarkeit

Tischfräsmaschinen werden häufig zur Herstellung von Vorrichtungen, Vorrichtungen und präzisen medizinischen Teilen verwendet, die für chirurgische Komponenten erforderlich sind. Es bietet einen geringen Stromverbrauch und eine kompakte Struktur zur Herstellung medizinischer Teile für abgelegene ländliche Gebiete oder medizinische Notfälle.

Reibungslose und schnelle Produktion

CNC-Bearbeitung digitaler CAD-Dateien zur Herstellung medizinischer Komponenten mit komplexen Formen oder Geometrien. So wird schnell und schnell produziert. Es bietet eine zuverlässige Herstellung von medizinischen Teilen.

OEM- und ODM-CNC-bearbeitete medizinische Teile

CNC-bearbeitete chirurgische Instrumente
Medizinische Implantate

Durch die Verwendung des CNC-Bearbeitungsprozesses können Maschinisten Werkzeuge wiederholt verwenden. Dadurch ist es möglich, medizinische Implantate in kleinen Mengen herzustellen. HM stellt medizinische Implantate wie Hüftprothesen und Knieimplantate her. Diese Implantate werden üblicherweise aus Titan, Kunststoff, Edelstahl und anderen Materialien medizinischer Qualität hergestellt.

CNC-bearbeitete chirurgische Instrumente
CNC-bearbeitete chirurgische Instrumente

Chirurgische Instrumente können auch durch CNC-Bearbeitung hergestellt werden. CNC-bearbeitete chirurgische Instrumente werden von Ärzten bei Operationen häufig verwendet. Beispiele für CNC-bearbeitete chirurgische Instrumente sind Plattenbieger, Pinzetten, Klingengriffe, chirurgische Scheren, Klemmen, Sägen, Schneidgeräte, Abstandshalter und mehr.

CNC-bearbeitete Teile für elektronische medizinische Geräte
CNC-bearbeitete Teile für elektronische medizinische Geräte

Der CNC-Bearbeitungsprozess kann eine breite Palette von Teilen elektronischer medizinischer Geräte wie Röntgengeräte, MRT-Scanner, Herzfrequenzmonitore und mehr herstellen. Zu den bearbeiteten Teilen für diese Geräte gehören Schalter, Monitorgehäuse, Knöpfe, Hebel und mehr.

Mikrobearbeitete medizinische Geräte

Das Mikrobearbeitungsverfahren wird zur Herstellung kleiner medizinischer Teile verwendet. Diese Teile werden üblicherweise für explorative chirurgische Instrumente, implantierbare Geräte und mehr verwendet. Zu den mikrobearbeiteten medizinischen Geräten gehören:

  • Stents
  • Ophthalmologische Geräte
  • Katheter
  • Herzschrittmacherkomponenten
  • Miniaturschrauben für Implantate; und mehr
Fertigung
Qualitätsprüfung
F&E
Was sind die CNC-bearbeiteten medizinischen Teile?

Medizinische Teile zeichnen sich durch zähe Materialien, komplexe und schwierige Verarbeitung aus.

Die CNC-Bearbeitung ist die ideale Technik zur Bearbeitung medizinischer Teile.

CNC-Fräsen und Drehung haben eine hervorragende Leistung in der medizinischen Fertigungsindustrie, die hauptsächlich zur Herstellung von Folgendem verwendet wird:

  • Orthopädische Implantate (Knochenplatten, Wirbelhaken, Acetabulumkugeln, Knochenschrauben etc.)
  • Zahnimplantate (Prothesenmodelle, Implantataufbauten etc.

Aufgrund der modernen Chirurgieentwicklung trägt die CNC-Technologie zu komplizierten Strukturen, hoher Präzision, hohem Volumen und hochfesten chirurgischen Instrumenten bei:

  • Herzschrittmacherteile
  • Teile des Hämodialysators
Was ist der Vorteil der CNC-Produktion von medizinischen Teilen?
  • Bezahlbare Preise

Medizinische CNC-Teile bieten Ihnen immer die kostengünstigste kundenspezifische Produktionslösung.

  • Qualitätsmaterial

Langlebige und umweltfreundliche Materialien übertreffen die besonderen Anforderungen von Medizinprodukten.

  • Kundenspezifische Gestaltung

Produzieren und konstruieren Sie alle komplexen CNC-Medizinteile nach Mustern und Zeichnungen des Kunden.

  • Hohe Genauigkeit

Das Produktionsteam und das hervorragende Design garantieren eine hohe Genauigkeit gemäß CNC-bearbeiteten medizinischen Teilen.

  • Starke Kapazität

Hunderte von fortschrittlichen CNC-Maschinen für medizinische Teile können der Massenproduktion widerstehen.

  • schnelle Produktion

Bietet Rapid-Manufacturing-Lösungen und schnelles, zuverlässiges medizinisches Prototyping.

Was sind die verfügbaren Materialien für medizinische CNC-Teile?

Es gibt eine große Auswahl an Materialien zur Herstellung von medizinischen CNC-Teilen, wie zum Beispiel:

  • Metalle (Aluminium, Edelstahl, Stahl, Messing, Titan, Zink, Kupfer, Magnesium etc.)
  • Kunststoffe (PEEK, Nylon, PVC usw.)
  • Schäume
Welche Oberflächenbeschaffenheit ist für medizinische CNC-Teile verfügbar?

Medizinische CNC-Teile sind in folgenden Oberflächenausführungen erhältlich:

  • Sandstrahlen
  • Laserschnitzen
  • Überzug
  • Kugelstrahlen
  • Gebürstetes
  • Polieren
  • Eloxieren
  • Oxidation
  • Ausrüstung für die Elektrophorese
  • Chromat
  • Pulverbeschichtung
  • Spritzspachtel auftragen
Was sind die Bearbeitungsprozesse für medizinische CNC-Teile?

Die medizinischen CNC-Teile werden durch die folgenden Bearbeitungsverfahren hergestellt:

  • CNC Fräsen
  • CNC-Drehen
  • CNC Bohren
  • CNC-Gewinde
  • Flachschleifen
Wofür werden medizinische CNC-Teile verwendet?

Medizinische CNC-Teile werden häufig in den folgenden Anwendungen eingesetzt:

  • Tragbare Geräte
  • Anatomische Modelle
  • Lehrmittel
  • Elektronische Apparate
  • Ultraschallgeräte
  • Geräte für die Physiotherapie
  • MRT-Geräte
  • Röntgengeräte
  • Klinisches analytisches Instrument
  • Pflegeausrüstung
  • Krankenwagen
  • Diagnosegeräte
  • Instrument überwachen
  • Behandlungsgeräte
  • Tische und Tafeln
Was sind die Qualifikationen für die Herstellung von medizinischen CNC-Teilen?

In der medizinischen Industrie ist die Bearbeitung medizinischer Teile nicht mit der Herstellung von Teilen für andere Bereiche vergleichbar.

Die meisten gewöhnlichen Teile aus Metallmaterialien müssen die Anforderungen des Qualitätsmanagements nach ISO9001 übertreffen.

CNC-Medizinteile sollten weitere Standards übertreffen.

Die International Standard Organization (ISO) erklärte, dass Unternehmen ihre Fähigkeit unter Beweis stellen müssen, insbesondere Unternehmen, die in den folgenden Bereichen tätig sind:

  • Entwicklung
  • Design
  • Lagerung
  • Produktion
  • Vertrieb
  • Servicing
  • Installation

Sie müssen ihre Fähigkeit nachweisen, medizinische Teile und andere damit verbundene Dienstleistungen zu liefern, die über die geltenden gesetzlichen Anforderungen hinausgehen.

Um die CNC-Medizinteile zur Verwendung zugelassen zu bekommen, muss das Unternehmen die folgenden Qualifikationsstandards erfüllen:

  • ISO13485: Diese Qualifikation ist der branchenspezifische medizinische Standard. Es erweitert die Qualitätsdetails des ISO9001-Standards in der medizinischen Industrie. Es betont auch die Regulierung des Produktionsprozesses. ISO13485-Standards regeln die Produktionsschritte wie Risikomanagement, Prozessvalidierung und Qualitätskontrolle. Medizinische CNC-Teile, die dieser Norm entsprechen, helfen dem Unternehmen, sie leichter auf den internationalen Markt zu bringen.

Zusätzliche Qualifikationen

Zusätzliche Qualitätsstandards zur Beurteilung der Qualität des medizinischen Teils umfassen Folgendes:

  • ISO9001: Dies ist ein allgemeiner Standard für das Management der Qualitätskontrolle in der Fertigung. Aber es ist nicht auf irgendeine Branche festgelegt. Das heißt, ISO9001-Standards regeln den Produktionsprozess. Es minimiert die Kosten, erleichtert das Wachstum des Unternehmens und manifestiert gleichzeitig die Einhaltung festgelegter Standards.
  • ISO5001: Diese Norm basiert nur auf dem Energiemanagement. Er stellt einen Leitfaden zur Verfügung, den Hersteller medizinischer Teile nutzen können, um ihre Kompetenz in der Energienutzung zu steigern. Auf diese Weise können sie die Produktionskosten senken.
  • ISO14001: Sie ähneln der Norm ISO5001, haben aber einen breiteren Qualitätsstandard. Diese Norm betont die Energienachhaltigkeit in Verbindung mit ISO5001. Der Hersteller von medizinischen CNC-Teilen kann die Abfallproduktion und den Energieverbrauch reduzieren. Die Einhaltung der ISO14001-Standards durch Unternehmen hat ISO50001 in ihren Betrieb aufgenommen.
Was sind die Anforderungen für medizinische CNC-Teile?

Neben der Erlangung von Zertifizierungen und der Einhaltung von Standards sollten CNC-Maschinenhersteller weitere Schritte bei der Bearbeitung medizinischer Teile einleiten.

Im Folgenden sind die grundlegenden Anforderungen für medizinische CNC-Teile aufgeführt:

  • Enge Toleranzen bei der Präzisionsbearbeitung (0.0001 Zoll): Die meisten medizinischen Teile benötigen aufgrund ihrer geringen beabsichtigten Größe eine besonders enge Toleranz. Dies gilt insbesondere für das Eindringen in den menschlichen Körper. Seine geringe Größe hilft den Patienten, schneller zu heilen und ermöglicht eine Minimierung des Eindringens. Daher müssen medizinische CNC-Teile enge Toleranzen berücksichtigen.

  • 5-Achs- und 4-Achs-Bearbeitung für komplexe Geometrien: Medizinische CNC-Teile erfordern komplexe Geometrien und Formen. Daher können Maschinen mit zusätzlicher Schneidflexibilität dies tun. Die perfekten CNC-Maschinen zum Erzielen der zusätzlichen Schneidmanövrierfähigkeit sind die 5-Achsen- und 4-Achsen-Maschinen.
  • Hohe Sauberkeit für Implantathersteller: Viele der Materialien müssen in den menschlichen Körper gelangen. Daher müssen die Maschinisten in der Produktion ein Höchstmaß an Sauberkeit aufrechterhalten.
  • Eine breite Auswahl an Materialien, darunter Edelstahl, PEEK und andere medizinische Kunststoffe: Die Herstellung medizinischer CNC-Teile umfasst die Verwendung verschiedener Arten von Rohstoffen, von Metall bis Kunststoff. Während der Produktion ist die CNC-Maschine in der Lage, diese Materialien zu schneiden.
  • Möglichkeiten der Oberflächenveredelung
Was sind die Beispiele für medizinische CNC-Teile?

In der Industrie werden verschiedene Anforderungen an die Kompatibilität gestellt. Die meisten Maschinisten beziehen sich auf die medizinische CNC-Bearbeitung bei der Herstellung von medizinischen Teilen wie:

1. Medizinische Implantate

Die Hauptanwendung der Bearbeitung medizinischer Teile ist die Herstellung von Körperimplantaten. Es umfasst Hüftprothesen und Knieimplantate.

Meistens benötigen Mediziner nur kleine Mengen an Implantaten. Das Spritzgussverfahren ist also unwirtschaftlich in der Anwendung.

Denn die Formherstellung erhöht die Produktionskosten unnötig.

Bei der CNC-Bearbeitung können die Maschinisten die verwendeten Werkzeuge jedoch wiederholt verwenden.

Auf diese Weise werden die Produktionskosten nicht beeinflusst.

Dieses Implantat wird aus verschiedenen Materialien von Metallen bis hin zu Kunststoffen hergestellt.

Es macht die CNC-Bearbeitung zu einer praktischen Bearbeitungstechnik, da sie mit verschiedenen Materialien kompatibel ist.

Gängige maschinell bearbeitete Implantate

  • Hüftimplantate
  • Wirbelsäulenimplantate
  • Knieimplantate

Gängige Materialien für maschinierte Implantate

  • Titanlegierung (Ti6AI4V)
  • Kobalt-Chrom-Legierung (CoCr28Mo6)
  • Rostfreier Stahl
  • Polyetheretherketon

2. Bearbeitete chirurgische Instrumente

Die CNC-Bearbeitung kann neben Körperimplantaten auch chirurgische Instrumente herstellen.

Dieses maschinell bearbeitete chirurgische Instrument wird von den meisten Medizinern bei Operationen häufig verwendet.

Zu maschinell bearbeiteten chirurgischen Instrumenten gehören chirurgische Scheren, Klingengriffe, Biopsieröhrchen, Implantathalter, Sägen, Abstandhalter und vieles mehr.

Die CNC-bearbeiteten chirurgischen Instrumente und Werkzeuge werden mit Präzision und Sorgfalt hergestellt.

Sie unterliegen Sicherheitsanforderungen wie der Sterilisierbarkeit.

Die meisten Hersteller medizinischer Geräte bevorzugen die CNC-Bearbeitung für hohe Präzisionsanforderungen.

Einige Instrumente und Werkzeuge können in kleinen Produktionsserien hergestellt werden.

Andere werden für einzelne Patienten hergestellt.

Die CNC-Bearbeitung ist jedoch das ideale Verfahren zur Herstellung maschinell bearbeiteter chirurgischer Instrumente.

bearbeitetes chirurgisches Instrument

Um eine fehlerfreie Oberfläche für die maschinell bearbeiteten chirurgischen Instrumente zu gewährleisten, werden diese Oberflächenbehandlungen unterzogen.

Arten von maschinell bearbeiteten chirurgischen Instrumenten

  • Cutters
  • Griffe
  • Abstandhalter
  • Klammern
  • Holders
  • Zange
  • Sägen

Materialien für maschinell bearbeitete chirurgische Instrumente

  • Edelstahl (AISI, 316L)
  • Titanlegierungen

3. Teile elektronischer medizinischer Geräte

Ein einfaches Gerät wie ein chirurgisches Instrument besteht oft aus einem oder zwei Teilen.

CNC-Maschinen können jedoch Teile für komplexe Geräte wie MRT-Scanner, Herzfrequenzmonitore und Röntgengeräte herstellen.

Sie können so teuer sein, dass sie Tausende von Einzelteilen umfassen können.

Die meisten dieser Teile werden mit CNC-Maschinen hergestellt.

Der elektronische medizinische Geräteteil umfasst kleine Komponenten wie Knöpfe, Schalter und Hebel.

Es umfasst auch große Artikel wie Monitorgehäuse.

Elektronische Teile für medizinische Geräte

Eine hochwertige Komponente kann Maschinenausfälle eliminieren, da die medizinischen Geräte regelmäßig im Krankenhaus von Raum zu Raum gefahren werden.

Im Gegensatz zu chirurgischen Instrumenten und Implantaten müssen elektronische medizinische Geräte nicht biosicher oder biokompatibel sein.

Dies liegt daran, dass diese Komponenten keinen direkten Kontakt mit den Patienten haben.

Gemeinsame bearbeitete Teile Elektronische medizinische Geräte

  • MRT-Scanner
  • Ultraschallgeräte
  • CT-Scanner
  • Monitore
  • Lighting
  • Diagnosegeräte

4. Mikrobearbeitung

Wie der Name schon sagt, handelt es sich bei der Mikrobearbeitung um die Herstellung von extrakleinen medizinischen Teilen.

Die Mikrobearbeitung ist praktisch bei der Herstellung von explorativen chirurgischen Werkzeugen, implantierbaren Geräten, Technologien zur Arzneimittelverabreichung und mehr.

Diese Komponente hat üblicherweise eine hohe Ausgereiftheit, die in kleinen Größen verpackt ist.

Die Herstellung dieser Bauteile erfordert jedoch ein hohes Maß an Know-how.

Aus diesem Grund passt der CNC-Bearbeitungsprozess zur Mikrobearbeitungsproduktion.

Die medizinische CNC-Bearbeitung ermöglicht ein hohes Maß an Präzision.

Die Größen dieser Komponenten liegen unter 50 Mikron.

Mikrobearbeitung

Beispiele für mikrobearbeitete medizinische Geräte

  • Röhren
  • Schrauben
  • Drug-Delivery-System
  • Herzschrittmacherteile
  • Katheter
  • Stents

 

Welche Faktoren sind bei der Auswahl der besten medizinischen CNC-Teile zu berücksichtigen?

Für die Auswahl der besten medizinischen CNC-Teile ist es wichtig, einen Hersteller zu wählen, der alle erforderlichen Qualitätsstandards wie ISO9001 und ISO13485 erfüllt.

Abgesehen von Zertifizierungen und Standards ist es auch wichtig, dass Ihr Hersteller von CNC-Medizinteilen über 5-Achsen- und 4-Achsen-Bearbeitungsmöglichkeiten verfügt.

Es ermöglicht dem Hersteller, komplexe Geometrien herzustellen, die hauptsächlich in medizinischen Teilen zu finden sind.

Senden Sie Ihre Anfrage noch heute
Aktualisieren Sie die Cookie-Einstellungen
Nach oben scrollen